bild vertragsrecht

Die meisten Verbraucher schließen Tag für Tag eine Vielzahl an Rechtsgeschäften, auch wenn sie sich darüber gar nicht immer im Klaren sind. Vertragspartner sind oftmals Unternehmen - nicht selten sogar große Unternehmen, weshalb es nicht immer leicht ist, sich bei Konflikten durchzusetzen.

Zum Glück werden Verbraucher in Deutschland bestens geschützt, es gilt ein umfassendes Verbraucherrecht. Allerdings ist dieses Recht sehr komplex und vielseitig. Im Streitfall ist es daher von Vorteil, einen Rechtsanwalt einzuschalten und prüfen zu lassen, welche Möglichkeiten gegeben sind, um die eigenen Ansprüche als Verbraucher durchzusetzen.

Anwendungsbereich und Sichtweise unserer Kanzlei

Verbraucher schließen ihre Rechtsgeschäfte als Privatpersonen ab. Im Mittelpunkt stehen überwiegend Kaufverträge, die entweder mit Unternehmen oder anderen Privatpersonen geschlossen werden. Aus den Verträgen ergeben sich sowohl Rechte als auch Pflichten.

Bei Streitigkeiten ist es möglich, zunächst eine außergerichtliche Einigung anzustreben. Sobald sich Verbraucher von erfahrenen Rechtsanwälten vertreten lassen, lenken viele Unternehmen ein. Ansonsten besteht die Möglichkeit, eigene Ansprüche, die sich aus dem geschlossenen Vertrag ergeben, vor Gericht durchzusetzen. Unsere Anwälte haben bereits zahlreiche Verbraucher erfolgreich vertreten.

Eigentum und Zahlungsabwicklung

Wer einen Kaufvertrag abschließt, erlangt Anspruch auf Eigentum an der jeweiligen Kaufsache. Zugleich ist der Käufer zur Zahlung verpflichtet. Doch gerade beim Verkauf von privat an privat ist die Rechtslage nicht immer klar, sodass es oftmals besser ist, sich anwaltlich beraten zu lassen.

Entscheidend ist ein Vertrag, der Sie als Käufer oder Verkäufer ausreichend absichert. Je höher der Kaufpreis, desto mehr bietet es sich an, den Vertrag von einem versierten Anwalt für Verbraucherrecht aufsetzen zu lassen.

Garantie und Gewährleistung

Wenn Verbraucher mit Unternehmen streiten, geht es häufig um Garantien und Gewährleistungen. Der Kunde möchte solch eine Leistung in Anspruch nehmen, doch das Unternehmen weigert sich, diese zu erbringen. Gerade hier haben es Verbraucher oftmals schwer, sich zu wehren. Manchmal hilft einzig und allein die Einschaltung eines Anwalts für Verbraucherrecht weiter.

Gerne prüfen unsere Rechtsanwälte, ob gesetzliche Gewährleistungsansprüche bestehen. Ergänzend wird geprüft, ob das Unternehmen über den Vertrag ergänzende Garantien zugesagt hat. Sofern solche Ansprüche bestehen, helfen wir Ihnen als Verbraucher dabei, diese durchzusetzen.

Weitere Bereiche

Ein Thema, das in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, ist der Schutz bei Finanz- und Versicherungsgeschäften. Kommt es zu einem Schaden, beläuft sich dieser oft auf einen stattlichen Betrag. Gerade hier kann es sich richtig lohnen, einen Rechtsanwalt möglichst früh einzuschalten, um den Schaden abzuwenden oder ihn bestmöglich zu begrenzen.

Ähnlich ist die Situation beim Thema Widerruf. Insbesondere bei Käufen über das Internet haben Verbraucher das Recht, die bestelle Ware innerhalb eines gewissen Zeitraums zu prüfen und bei Nichtgefallen zurückzusenden. In der Praxis kommt es gelegentlich vor, dass Händler mit einem erweiterten Widerrufsrecht werben, diesem bei einem tatsächlichen Widerruf aber nicht nachkommen. In solchen Fällen können wir z.B. prüfen, ob der Widerruf gerechtfertigt ist und Ihnen dabei helfen, dass der Händler den ggf. schon bezahlten Kaufpreis erstattet.

Unsere Kompetenzen im Verbraucherrecht

Die Anwälte unserer Kanzlei bieten Ihnen umfassende Hilfe und Beratung im Bereich Vertragsrecht:

  • Vertragsrecht
  • Abmahnungen im Internet / Filesharing
  • Prüfung von Widerrufsmöglichkeiten