Ausbildung und Karriere

Bewerben Sie sich bei uns für eine Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.

Der/Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte ist selbständig arbeitende/r Assistent/in des Rechtsanwalts bzw. Notars. Dieser Beruf wird vorwiegend von Frauen ausgeübt; aber auch bei Männern wird er immer beliebter.

Wer Wert auf selbständige und geistige Mitarbeit in seinem Beruf legt, hat mit dem Beruf der/des Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten die richtige Wahl getroffen.

Hauptaufgaben

  • gesamte Büroorganisation
  • Terminplanung
  • Überwachung von Fristen, Terminen und Wiedervorlagen
  • Vorbereitung von Besprechungen
  • Mahnwesen
  • Erstellung von Gebührenabrechnungen
  • selbständige Sachbearbeitung
  • Entwerfen von Urkunden u. Verträgen
  • Buchhaltung

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • geprüfte/r Rechtsfachwirt/in
  • geprüfte/r Notarfachwirt/in
  • Justizfachwirt/in (Anschlussausbildung bei Gericht)
  • Rechtspfleger/in (Abitur bzw. Fachabitur erforderlich) u. a.

Schulische Voraussetzungen

Guter Realschulabschluss (oder höher qualifizierter Abschluss).

Inhalte der Ausbildung

  • 1. Ausbildungsjahr

    • Stellung des Rechtsanwalts und des Notars
    • Büropraxis und -organisation
    • Aufgaben und Aufbau der Rechtspflege
    • Bürgerliches Gesetzbuch u. Zivilprozessordnung
    • Zahlungs- und Mahnwesen
    • Mandantenbetreuung u. v. m.
  • 2. Ausbildungsjahr

    • Mitarbeit im gerichtlichen Mahnverfahren
    • Bearbeitung von Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzvorgängen
    • Erstellen von Gebührenrechnungen/Buchhaltung
    • Selbständige Korrespondenz und Aktenbearbeitung
    • Erstellung von Schriftsätzen nach Phonodiktat u. v. m.
  • 3. Ausbildungsjahr

    • Mitarbeit im Urkundenwesen und Führen der Bücher des Notars
    • Urkundenvorbereitung
    • Grundbuch- und Liegenschaftsrecht
    • Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Abwicklung von Kaufverträgen u. a. Urkunden
    • Vorsorgende Rechtspflege (Testament, Erbvertrag usw.)
    • Erstellen von Kostenrechnungen u. v. m.

Sie erwartet bei uns

  • umfassende fachliche Ausbildung (inkl. Prüfungsvorbereitungsseminare)
  • faire Ausbildungsvergütung (zzgl. Fahrkostenzuschuss und Stellung von Gesetzestexten u. a.)
  • freundliches Arbeitsumfeld
  • angenehmes Betriebsklima
  • erfahrene und hilfsbereite Mitarbeiterinnen

Wir erwarten von Ihnen

  • Interesse an neuen Aufgaben
  • Zuverlässigkeit und Fleiß
  • gepflegtes Äußeres und höfliche Umgangsformen
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Ihre Bereitschaft, auch aus Fehlern zu lernen
  • gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gern ab Ende Januar eines jeden Jahres mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf (mit Lichtbild)
  • Zeugnisse (ggf. letztes Halbjahreszeugnis)
  • Praktikabescheinigungen
  • ggf. Zeugnisse bereits erfolgter Ausbildungen oder Beschäftigungen

Ihre Bewerbung senden Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an Frau Steffi Toschka.


Diese und weitere Infos für die Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten bei uns können Sie auch als PDF downloaden.